StartseiteAktuellesVerkäufer-InfoKäufer-InfoBasar-TeamBasar-BilderKontaktImpressum

Veranstaltungsort:
                                       
Turnhalle / Gemeinde, Saalfeldstr. 4a, 87668 Zellerberg

Anlieferung der Ware: 
                               
...

Abholung nicht verkaufter Ware
und Abrechnung verkaufter Ware:
            
...

                                             Die Teilnahme ist begrenzt auf 150 Anbieter!

                                            
Anmeldezeitraum für Anbieter vom ... nur per Email!

Wir verkaufen für Euch:

Im Frühjahr:                          Frühjahrs- und Sommerbekleidung, Gr. 50 – 76
                                        
    Kommunionbekleidung
                                             Sommersportartikel

Im Herbst:                             Herbst- und Winterbekleidung, Gr. 50 – 176
                                            
Wintersportartikel
                                             Faschingsartikel

Immer gültig:                         Umstandsmode
                                             Babybodys
                                             Badebekleidung
                                            
Schuhe bis Gr. 39
                                            
Spielzeug, Spiele, Bücher, DVD, CD’s, etc.
                                             Fahrräder, Roller, etc.
                                             Kinderwägen, Buggy’s, Autositze, etc.
                                             Zubehör für Baby und Kind


Nicht verkauft wird:           Kleidung für Erwachsene (außer Umstandskleidung)
                                            
Werbeartikel (Sparkasse, McDonald’s, Raiffeisenbank, etc.)
                                             Stoff- und Plüschtiere
                                             Unterwäsche, Socken und Strumpfhosen
                                             Autositze mit fehlendem oder nicht mehr gültigem Prüfsiegel

Es gelten folgende Regeln für Verkäufer:

- Gut erhaltene und saubere Ware entsprechend der Jahreszeit
- Schmutzige, kaputte und der Jahreszeit nicht entsprechende Ware bleibt im Wäschekorb
- Abgabe der Waren nur im Wäschekorb (max. 2 Stück im Frühjahr, max. 3 Stück im Herbst)!
-
Kartons oder Tüten werden von uns nicht angenommen!
-
Maximal 50 Wäscheteile, 3 Paar Schuhe, 30 Teile Spielzeug (Bücher, Puzzle, CD, DVD, etc.)
-
Genaue Beschriftung der Ware (korrekte Anbieter-Nr., Preis, Artikelbezeichnung)

                                                                      

-
Preise bitte nur in 0,10 € Schritten!
-
Nicht doppelt auszeichnen!
- 2-teiliges aneinander befestigen und entsprechend beschriften

-
Keine Sicherheits- und Stecknadeln!
- Für auseinandergebaute Artikel (z. B. Kinderbett, Holzeisenbahn, etc.) hat es ich als verkaufsfördernd erwiesen, ein Foto
  vom aufgebauten Zustand, am Karton o. ä. anzubringen.
- 15 % des Verkaufserlöses aller verkauften Waren kommen der Kinder- und Jugendarbeit sowie sozialen Einrichtungen
  zugute
- Unser Second-Hand-Basar wird ausschließlich von ehrenamtlichen und freiwilligen Helfern bestritten.
Daher übernehmen
  wir keine Haftung für verloren gegangene oder beschädigte Ware.
Namenlose Artikel bewahren wir zwei Wochen auf.
  Nicht abgeholte Ware spenden wir sozialen Einrichtungen.
- Die Abholung der nicht verkauften Waren und die Auszahlung des Verkaufserlöses erfolgt ausschließlich an dem im Flyer
  genannten Termin. Zählen Sie Ihr Geld sofort bzw. vor Abgabe Ihrer Unterschrift nach.
Spätere Reklamationen können wir
  nicht akzeptieren

Hinweise zu Autositzen: 
Seit dem 08.04.2008 gilt, dass Kindersitze die nicht mehr den Prüfnormen ECE-R 44/04 und ECE-R 44/03 entsprechen, nicht
mehr zugelassen sind und auch nicht mehr in Fahrzeugen verwendet werden dürfen. Ihr könnt ganz leicht anhand der
Prüfnummer auf dem Siegelaufkleber prüfen, ob Euer Sitz noch den gültigen Normen entspricht. Das Prüfsiegel muss an
jedem Kindersitz angebracht sein.
 

                                                                        

Die aufgedruckte Prüfnummer, welche unterhalb des schwarz umkreisten „E“ steht, muss mit den Ziffern „03“ bzw. „04“
beginnen. Sollte die Prüfnummer mit „01“ oder „02“ anfangen, darf der Sitz nicht mehr genutzt werden.
Wer einen veralteten Sitz verwendet, kann mit einem Bußgeld bestraft werden.

(c) Basar-Zellerberg